Top 5 Snacks
vor dem Schlafengehen

Kleine Portionen – große Muskeln: In intensiven Trainingsphasen, in denen deine Muskeln echt gefordert werden, solltest du deine Tagesmenge an Eiweiß (und Kohlenhydraten) auf Portionen von ca. 15–25 g über den Tag verteilen. Der richtige Snack kurz vor dem Schlafen kann dir nämlich dabei helfen, deinen effektiven Muskelaufbau auch über Nacht anzukurbeln! Idealerweise enthält er essenzielle Aminosäuren oder eine Portion Casein. Diese Kohlenhydrat-Protein-Snacks können dir helfen, deine Muskulatur groß rauszubringen.

1

Quark + Obst oder Konfitüre:

Quark ist besonders reich an Casein. In einer Portion von 150–200 g sind außerdem 20–25 g Protein enthalten. Der passende Mitspieler für Quark ist entweder ½ Handvoll frisches Obst oder ein Klecks Konfitüre bzw. Honig.

2

Schnittkäse + Obst (Trauben):

Auch Käse ist ein Top-Casein-Lieferant und versorgt dich noch dazu mit Calcium, woran du vor allem im Wachstum einen Mehrbedarf hast. Es ist wichtig für den Knochen- und Zahnaufbau, aber auch für deine Muskelfunktionen. 40–60 g Schnittkäse wie Gouda oder Edamer und 1 Handvoll Trauben ergeben einen leckeren und reichhaltigen Late-Night-Snack.

3

Hüttenkäse + Cracker/Knäckebrot:

Wer es vor dem Schlafen herzhaft, aber leicht mag, der wählt fettarmen Hüttenkäse – 100 g liefern bereits 12 g Protein! Dazu passen Vollkorncracker oder auch 1–2 Scheiben Knäckebrot.

4

Kakao oder Milch + Keks:

Schon Oma wusste, was gut war: 1 warmer Becher Kakao oder Milch, gerne auch mit 1–2 Butterkeksen, ist nicht nur der perfekte Schlummertrunk, sondern hilft auch, die Muskeln zu stärken.

5

Sojadrink + Haferkeks:

Der Gute-Nacht-Snack in der veganen Variante: Sojadrink (auch gerne warm) oder Sojajoghurt, kombiniert mit einem vitamin- und mineralstoffreichen Haferkeks, der auch noch etwas Protein liefert.