Ernährungstipps

Hier erfährst du alles über die richtige Ernährung im Fußball.

Lebensmittel-Volltreffer: Was, wofür und wie?

Fliegender Wechsel für Abwechslung in deiner Ernährung

Immunsystem

Es gibt Multitalente, die jeder in seinem Team haben will: In Sachen Ernährung ist das z.B. Vitamin C! Orangen liefern viel davon, Kiwis sogar noch mehr. Dein Körper hat kein spezielles Depot für Vitamin C und kann es nur in kleinen Mengen speichern. Daher sollte es täglich, am besten in kleinen Mengen über den Tag verteilt, über die Nahrung aufgenommen werden. Vitamin C trägt zur Aufrechterhaltung verschiedenster Körperfunktionen bei: Es unterstützt das Immunsystem, den Aufbau von Bindegewebe, wirkt antioxidativ, schützt deine Zellen und verbessert die Eisenaufnahme. Vitamin C – ein echter Allrounder!

Für mehr Vitamin C tauscht Thomas Müller Orange gegen Kiwi!

Es gibt Multitalente, die jeder in seinem Team haben will: In Sachen Ernährung ist das z.B. Vitamin C! Orangen liefern viel davon, Kiwis sogar noch mehr. Dein Körper hat kein spezielles Depot für Vitamin C und kann es nur in kleinen Mengen speichern. Daher sollte es täglich, am besten in kleinen Mengen über den Tag verteilt, über die Nahrung aufgenommen werden. Vitamin C trägt zur Aufrechterhaltung verschiedenster Körperfunktionen bei: Es unterstützt das Immunsystem, den Aufbau von Bindegewebe, wirkt antioxidativ, schützt deine Zellen und verbessert die Eisenaufnahme. Vitamin C – ein echter Allrounder!

Immunsystem

Ausdauer

Der zentrale Spieler im Ernährungsteam? Kohlenhydrate! Davon haben Kartoffeln oder Pasta mehr als genug und liefern so schnell verfügbare Energie. Setze am besten auf komplexere Kohlenhydrate, also stärke- und ballaststoffreiche Lebensmittel wie Vollkornnudeln, -brot, Haferflocken und Kartoffeln. Kartoffeln punkten auch durch Vielseitigkeit: gekocht, als Püree oder Ofenkartoffeln. Sie machen durch ihre Wasserbindefähigkeit schnell und lange satt, füllen die Energiespeicher ohne zu belasten und sind reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Echter Top-Support für dein Ernährungsteam!

Energie ist alles – Mona Nemmer baut auf Kartoffeln und Pasta

Der zentrale Spieler im Ernährungsteam? Kohlenhydrate! Davon haben Kartoffeln oder Pasta mehr als genug und liefern so schnell verfügbare Energie. Setze am besten auf komplexere Kohlenhydrate, also stärke- und ballaststoffreiche Lebensmittel wie Vollkornnudeln, -brot, Haferflocken und Kartoffeln. Kartoffeln punkten auch durch Vielseitigkeit: gekocht, als Püree oder Ofenkartoffeln. Sie machen durch ihre Wasserbindefähigkeit schnell und lange satt, füllen die Energiespeicher ohne zu belasten und sind reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Echter Top-Support für dein Ernährungsteam!

Ausdauer

Gesunde Snacks

Pistazien enthalten mehr mehrfach ungesättigte Fettsäuren – nämlich Omega-3 und Omega-6 – als getrocknete Aprikosen. Und die sollten auf jeden Fall Teil deines Teams sein, denn dein Körper kann sie nicht selber herstellen, sondern nur über die Nahrung aufnehmen. Mehrfach ungesättigte Fettsäuren sind nicht nur wichtig für die Struktur deiner Muskelzellen, sondern tragen auch positiv zu deinen Nervenfunktionen, entzündungshemmenden Prozessen und dem Immunsystem bei. Tja, fett abliefern kann nur, wer das richtige Fett isst!

Getrocknete Aprikosen gegen Pistazien – Thomas Müller liefert fett ab!

Pistazien enthalten mehr mehrfach ungesättigte Fettsäuren – nämlich Omega-3 und Omega-6 – als getrocknete Aprikosen. Und die sollten auf jeden Fall Teil deines Teams sein, denn dein Körper kann sie nicht selber herstellen, sondern nur über die Nahrung aufnehmen. Mehrfach ungesättigte Fettsäuren sind nicht nur wichtig für die Struktur deiner Muskelzellen, sondern tragen auch positiv zu deinen Nervenfunktionen, entzündungshemmenden Prozessen und dem Immunsystem bei. Tja, fett abliefern kann nur, wer das richtige Fett isst!

Gesunde Snacks

Power

Damit dir auf dem Platz nicht irgendwann die Reserven ausgehen, brauchst du vor allem eines: Optimale Energieversorgung! Sauerkirschnektar schmeckt – vor allem in der 1:2-Mischung mit Wasser – und enthält auch mehr Kalium als pures Wasser. Kalium hilft, Kohlenhydrate als Glykogen in den Muskeln zu speichern und deine Energiespeicher aufzubauen! Außerdem ist der Mineralstoff für die Reizweiterleitung entlang der Nerven zuständig und trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks bei. Damit ist Kalium auch ein echter Volltreffer für die Regeneration nach dem Training oder Spiel.

Von Wasser zu Sauerkirschnektar für mehr Power!

Damit dir auf dem Platz nicht irgendwann die Reserven ausgehen, brauchst du vor allem eines: Optimale Energieversorgung! Sauerkirschnektar schmeckt – vor allem in der 1:2-Mischung mit Wasser – und enthält auch mehr Kalium als pures Wasser. Kalium hilft, Kohlenhydrate als Glykogen in den Muskeln zu speichern und deine Energiespeicher aufzubauen! Außerdem ist der Mineralstoff für die Reizweiterleitung entlang der Nerven zuständig und trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks bei. Damit ist Kalium auch ein echter Volltreffer für die Regeneration nach dem Training oder Spiel.

Power

Alle Videos

Immunsystem

Es gibt Multitalente, die jeder in seinem Team haben will: In Sachen Ernährung ist das z.B. Vitamin C! Orangen liefern viel davon, Kiwis sogar noch mehr. Dein Körper hat kein spezielles Depot für Vitamin C und kann es nur in kleinen Mengen speichern. Daher sollte es täglich, am besten in kleinen Mengen über den Tag verteilt, über die Nahrung aufgenommen werden. Vitamin C trägt zur Aufrechterhaltung verschiedenster Körperfunktionen bei: Es unterstützt das Immunsystem, den Aufbau von Bindegewebe, wirkt antioxidativ, schützt deine Zellen und verbessert die Eisenaufnahme. Vitamin C – ein echter Allrounder!

Für mehr Vitamin C tauscht Thomas Müller Orange gegen Kiwi!

Es gibt Multitalente, die jeder in seinem Team haben will: In Sachen Ernährung ist das z.B. Vitamin C! Orangen liefern viel davon, Kiwis sogar noch mehr. Dein Körper hat kein spezielles Depot für Vitamin C und kann es nur in kleinen Mengen speichern. Daher sollte es täglich, am besten in kleinen Mengen über den Tag verteilt, über die Nahrung aufgenommen werden. Vitamin C trägt zur Aufrechterhaltung verschiedenster Körperfunktionen bei: Es unterstützt das Immunsystem, den Aufbau von Bindegewebe, wirkt antioxidativ, schützt deine Zellen und verbessert die Eisenaufnahme. Vitamin C – ein echter Allrounder!

Immunsystem

Ausdauer

Der zentrale Spieler im Ernährungsteam? Kohlenhydrate! Davon haben Kartoffeln oder Pasta mehr als genug und liefern so schnell verfügbare Energie. Setze am besten auf komplexere Kohlenhydrate, also stärke- und ballaststoffreiche Lebensmittel wie Vollkornnudeln, -brot, Haferflocken und Kartoffeln. Kartoffeln punkten auch durch Vielseitigkeit: gekocht, als Püree oder Ofenkartoffeln. Sie machen durch ihre Wasserbindefähigkeit schnell und lange satt, füllen die Energiespeicher ohne zu belasten und sind reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Echter Top-Support für dein Ernährungsteam!

Energie ist alles – Mona Nemmer baut auf Kartoffeln und Pasta

Der zentrale Spieler im Ernährungsteam? Kohlenhydrate! Davon haben Kartoffeln oder Pasta mehr als genug und liefern so schnell verfügbare Energie. Setze am besten auf komplexere Kohlenhydrate, also stärke- und ballaststoffreiche Lebensmittel wie Vollkornnudeln, -brot, Haferflocken und Kartoffeln. Kartoffeln punkten auch durch Vielseitigkeit: gekocht, als Püree oder Ofenkartoffeln. Sie machen durch ihre Wasserbindefähigkeit schnell und lange satt, füllen die Energiespeicher ohne zu belasten und sind reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Echter Top-Support für dein Ernährungsteam!

Ausdauer

Gesunde Snacks

Pistazien enthalten mehr mehrfach ungesättigte Fettsäuren – nämlich Omega-3 und Omega-6 – als getrocknete Aprikosen. Und die sollten auf jeden Fall Teil deines Teams sein, denn dein Körper kann sie nicht selber herstellen, sondern nur über die Nahrung aufnehmen. Mehrfach ungesättigte Fettsäuren sind nicht nur wichtig für die Struktur deiner Muskelzellen, sondern tragen auch positiv zu deinen Nervenfunktionen, entzündungshemmenden Prozessen und dem Immunsystem bei. Tja, fett abliefern kann nur, wer das richtige Fett isst!

Getrocknete Aprikosen gegen Pistazien – Thomas Müller liefert fett ab!

Pistazien enthalten mehr mehrfach ungesättigte Fettsäuren – nämlich Omega-3 und Omega-6 – als getrocknete Aprikosen. Und die sollten auf jeden Fall Teil deines Teams sein, denn dein Körper kann sie nicht selber herstellen, sondern nur über die Nahrung aufnehmen. Mehrfach ungesättigte Fettsäuren sind nicht nur wichtig für die Struktur deiner Muskelzellen, sondern tragen auch positiv zu deinen Nervenfunktionen, entzündungshemmenden Prozessen und dem Immunsystem bei. Tja, fett abliefern kann nur, wer das richtige Fett isst!

Gesunde Snacks

Power

Damit dir auf dem Platz nicht irgendwann die Reserven ausgehen, brauchst du vor allem eines: Optimale Energieversorgung! Sauerkirschnektar schmeckt – vor allem in der 1:2-Mischung mit Wasser – und enthält auch mehr Kalium als pures Wasser. Kalium hilft, Kohlenhydrate als Glykogen in den Muskeln zu speichern und deine Energiespeicher aufzubauen! Außerdem ist der Mineralstoff für die Reizweiterleitung entlang der Nerven zuständig und trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks bei. Damit ist Kalium auch ein echter Volltreffer für die Regeneration nach dem Training oder Spiel.

Von Wasser zu Sauerkirschnektar für mehr Power!

Damit dir auf dem Platz nicht irgendwann die Reserven ausgehen, brauchst du vor allem eines: Optimale Energieversorgung! Sauerkirschnektar schmeckt – vor allem in der 1:2-Mischung mit Wasser – und enthält auch mehr Kalium als pures Wasser. Kalium hilft, Kohlenhydrate als Glykogen in den Muskeln zu speichern und deine Energiespeicher aufzubauen! Außerdem ist der Mineralstoff für die Reizweiterleitung entlang der Nerven zuständig und trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks bei. Damit ist Kalium auch ein echter Volltreffer für die Regeneration nach dem Training oder Spiel.

Power

Rezepte für deinen Torhunger

Entdecke Original-Rezepte unserer Nationalmannschaften sowie unsere leckeren, gesunden Rezepte für den Fußball-Alltag.

Wusstest du schon?

Fun Fact url kopiert
Fun Fact url kopiert
Fun Fact url kopiert
Fun Fact url kopiert
Fun Fact url kopiert
Fun Fact url kopiert
Fun Fact url kopiert
Fun Fact url kopiert
Fun Fact url kopiert
Fun Fact url kopiert
Fun Fact url kopiert
Fun Fact url kopiert